le_trouver (le_trouver) wrote,
le_trouver
le_trouver

Neueste Nachrichten von der Willkommenskulturfront:

Ein 51jähriger Freiburger wurde (übrigens in keiner mit dem Namen eines Rassisten, Biologisten oder Nationalsozialisten verunzierten Straße) von vier "südländisch aussehenden Personen" so schwer zusammengeschlagen, dass er an den Folgen starb . Der "schafft" es also nicht mehr, ebenso wenig wie der 16jährige Hamburger, dem ein "etwa 20 Jahre alter Südländer" an der Alster ein Messer mehrmals in den Rücken rammte, bevor er die Freundin des Jungen ins Wasser stieß und sich diskret entfernte . Die beiden schaffen es nicht mal in die exponierten Spalten der in solchen Fällen doch verlässlich rassistischen Premiumgesinnungspresse. Ebenfalls in Freiburg (und ebenfalls in einer korrekt benamsten Straße) steht ein 29 Jahre alter syrischer Aslbewerber vor Gericht, der im März und April 2016 zehn Kinder sexuell belästigt bzw. missbraucht haben soll bzw. hat , wobei nicht ganz klar ist, ob es sich nun um einen oder zehn Einzelfälle handelt. Eine sichtbar schwangere Frau wurde in Langenhagen (Niedersachsen) am sogenannten hellichten Tag von zwei Männern überfallen und zum Zwecke des Taschenraubs so elanvoll zu Boden geworfen, dass die 37-Jährige anschließend ins Krankenhaus gebracht werden musste, wo sie hoffentlich einen Fernseher vorfand, um zu gucken, was Frau Merkel für arme Menschen in Not tut. Die Täter sollen laut Angaben des Opfers von südländischem Aussehen gewesen sein und Englisch mit einem arabischen Akzent gesprochen haben .

Den Angehörigen und Nachbarn der Opfer empfehlen wir "eine mürrische Indifferenz" (Herfried Münkler). Alle anderen freuen sich gefälligst, dass der Kelch einstweilen an ihnen vorüberging und Deutschland mit jedem Tag noch doller bunt und immer bunter wird!


Klonovsky, den 22. Oktober 2016.
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    Comments allowed for friends only

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments