le_trouver (le_trouver) wrote,
le_trouver
le_trouver

Interessanterweise

kamen in China um die Wende zum 20. Jahrhundert utopische Rassenmischungsvorstellungen auf, die an heutige progressistische Phantasien von einer einheitlichen globalen Mischethnie erinnern. Der Revolutionär Kang Yowei wollte die gelbe und weiße Rasse vermischen, um eine global dominante weiße Bevölkerung zu züchten. "Die Stärke der Weißen ist ohne Frage gewaltig und in ihrer Art unerreicht; auf der anderen Seite aber sind die Gelben zahlreicher und ihnen an Weisheit überlegen", postulierte er. "Nur die Braunen und die Schwarzen, die von den Weißen himmelweit verschieden sind, lassen sich tatsächlich schwer amalgamieren."
Tags: , , 🚩
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    Comments allowed for friends only

    Anonymous comments are disabled in this journal

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

  • 0 comments