June 5th, 2017

le_trouver

Die schlechte Nutte

zeichnet sich dadurch aus, daß sie dem Freier während des Akts die Illusion des lustvollen und gewollten Sexes verweigert, ja, ihn spüren läßt, daß die Sache ihr eigentlich zuwider ist. Sie sagt ihm dabei solche Dinge wie „Mach schnell, ich habe nicht ewig Zeit“, gibt Laute des Unbehagens von sich und verzieht ihr Gesicht zu einer Grimasse des Widerwillens.

Im positiven Sinne ist sie ehrlich.


Pirincci