October 15th, 2018

le_trouver

Dass

die AfD in allen sieben Kategorien zulegte, ist hingegen nicht auf verändertes Wahlverhalten zurückzuführen: Sie trat 2018 zum ersten Mal bei einer bayerischen Landtagswahl an und gewann deshalb 680.000 Stimmen. Ihr größter Zuwachs sind die 220.000 Wähler, die 2013 noch für die anderen Parteien (inklusive Linke) stimmten. Ebenfalls sehr erfolgreich umwarb die Partei bisherige CSU-Wähler (180.000) und Nichtwähler (170.000). Von den Freien Wählern konnte sie 60.000 Stimmen gewinnen, von der SPD 30.000 sowie von Grünen und der FDP jeweils 10.000.